2. Extreme Trail Turnier

BEA EXPO BERN 5. MAI 2018 15:00 Grosse Arena

WAS IST EIN EXTREME TRAIL?

Ein Extrem Trail ist ein Reitparcours, der aus vorwiegend natürlichen Materialien erstellt wird.
Gegenseitiges Vertrauen, Partnerschaft, Ruhe und das nötige Feingefühl sind hierbei unabkömmlich, um geschickt und möglichst fehlerfrei durch die Hindernisse zu kommen.
Holzbrücken in den unterschiedlichsten Arten, Wassergräben, Engpässe, Holzstämme und Gegenstände transportieren sind Teil dieser Prüfung. 
Der Ritt soll flüssig, ruhig und konzentriert sein, die Teamarbeit zwischen Reiter und Pferd ist gut erkennbar. 
Es sind alle Pferderassen und Reitweisen für diese spannende und anspruchsvolle Disziplin geeignet.


PRÜFUNGEN:

 

Es wird dieses Jahr zwei Prüfungen geben.

 

INHAND TRAIL (Pferd ab 4 Jahre)

GERITTENER TRAIL (Pferd ab 5 Jahre)

 

Die Plaketten werden gesponsert von:

Fotos werden vor Ort gemacht von:


 DAS OK-TEAM: 

Andrea Gerber

Thomas Gerber

Reto Moor

Sarah Matti

 


INFORMATIONEN:

Richter 1:

Madeleine Flury (http://www.spanishangelfarm.ch) 

Richter 2:

Horst Becker (www.equiment.ch)

Parcourbau:

Reto Moor, Andrea + Thomas Gerber

Startgeld:

50.- Fr. plus 20.- Fr. Officefee pro Start.

Im Startgeld Inbegriffen:

2 Eintrittskarten für BEA plus Parking 

Einzahlen an:

Sarah Matti, Saanenreiter Turnierkonto, SB Saanen Bank Konto CH75 0634 2315 7269 3509 9

SWIFT RBABCH22342

Es werden keine Startgelder zurückerstattet! Nur richtig einbezahlte Startgebühren gelten als angemeldet.

 

HAUPTSPONSOR:


SPONSOREN:


 

TEILNAHMEBEDINGUNEN:

 

Berittene Pferde ab 5 Jahren und unberittene Pferde ab 4 Jahren Startberechtigt.

Das gleiche Pferd darf nur einmal starten pro Prüfung.

Wir empfehlen das tragen eines Reithelmes.

Für Jugendliche obligatorisch!

Beinschutz wird empfohlen.

Zäumung: Bosal, Snaffle Bit, Wassertrense zweihändig geritten

Bit und Two Reins einhändig geritten. In der Inhand Prüfung Knotenhalfter und Leadrope bis 4.0m. Es sind an der Bodenprüfung keine Gerten oder Sticks erlaubt.

Offen für alle Reitweisen. Kleidung langärmlig dem Reitstiel entsprechend.

Beschränkte Teilnehmerzahl, die Nennung ist erst gültig wenn das Startgeld korrekt überwiesen ist. Bei zu vielen Anmeldungen werden die Nennungen nach Zahlungseingang berücksichtigt. Nicht Einzahlung bis Nennschluss zieht die Annullation nach sich.

Haftung: Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Krankheiten, Sachschäden

und Materialverluste, welche Besitzer, Hilfspersonal oder Pferde betreffen.

Die Pferde müssen alle korrekt geimpft sein, Impfausweis wird kontrolliert!

Programmheft/Startliste ist online via Homepage

Verfügbar sein unter: https://www.saanenreiter.ch 

 

Programm


14:30 Uhr          Aufstellen Parcours

15:00 Uhr          Parcoursbesichtigung "Trail geritten"

15:10 Uhr          1. Prüfung Trail geritten

im Anschluss   Parcoursbesichtigung "Trail Inhand"

im Anschluss   2. Prüfung "Trail Inhand"

20.00 Uhr          Ende der Veranstaltung

 

  • Änderungen des Programmes sind möglich
  • Nach jeder Prüfung folgt direkt die Siegerehrung.

 



Teilnehmerliste

Keine ANMELDUNGEN mehr möglich! Die Startliste ist ausgebucht! Warteliste ohne Überweisung möglich. 

Startliste Trail INHAND


1. Manuela Jung, Toffen BE

2. Sandra Hunziker, Bösingen FR

3. Barbara Vogel, Neuenkirch LU

4. Melina Ryhner, Däniken SO

5. Martina Jakob, Kirchdorf BE

6. Gina Haldemann, Rümlingen BE

7. Mirjam Brunner, Herbetswil SO

8. Virginia Uebersax, Eschikofen TG

9. Jennifer Uebersax, Eschikofen TG

10. Mareia Mamone, Günsberg SO

11. Melanie Aebi, Walliswil BE

12. Daniela Scheurer, Hettiswil BE

13. Alexandra Jud, Thürnen

14. Melanie Schüpbach, Niederdorf BL


WARTELISTE:


Nicole Kubli-Grieb, Belp BE

Nathalie Vogler, Beringen

Eliane Pfister

Sandra Stadelmann

Julia Roth

Startliste Trail GERITTEN


1. Melanie Schüpbach, Niederdorf BL

2. Manuela Jung, Toffen BE

3. Fiona Stark, Saanen BE

4. Nino Jenni, Bern BE

5. Barbara Vogel, Neuenkirch LU

6. Melina Ryhner, Däniken SO

7. Stephanie Quarti, Rüti bei Riggisberg BE

8. Julia Roth, Boll BE

9. Bettina Beuttler, Heimiswil BE

10. Gina Haldemann, Rümlingen BE

11. Nicole Kubli-Grieb, Belp BE

12. Miriam Brunner, Herbetswil SO

13. Melanie Rufener, Schwarzenegger BE

14. Chiara Mark, Aristau AG

15. Andrea Hubler, Bühl b. Aarberg BE

16. Lars Ulrich, Bönigen BE

17. Patricia Keller, Bernhardzell TG

18. Nava Bamberger, Oberbipp BE

19. Sabine Uschmann Maurer, Rünenberg BL

20. Nadja Vogelsang, Villigen AG

15 MINUTEN PAUSE

21. Virginia Uebersax, Eschikofen TG

22. Adrian Herren, Gümmenen BE

23. Martina Widmer, Heimiswil BE

24. Melanie Aebi, Walliswil BE

25. Miriam Keller, Hettiswil BE Pferd 2

26. Daniel Schaller, Bösingen FR

27. Mareia Mamone, Günsberg SO

28. Jennifer Geissbühler, Rüfenacht BE

29. Dul Tatjana, Münsingen BE

30. Beat Saegesser, Uetendorf BE

31. Cornelia Baumgartner, Konolfingen BE

32. Alexandra Jud, Thürnen

33. Martina Jakob, Kirchdorf BE

34. Miriam Keller, Hettiswil BE Pferd 1

35. Dilan Baumgartner, Bolligen BE

36. Sandra Hunziker, Bösingen 

37. Daniela Scheurer, Hettiswil BE


Warteliste :


Nathalie Vogler, Beringen

Sandra Stadelmann

Maya Schmid

 



Standort und Aufwärmen

  • Vom P6 gelangen Sie direkt zum Pferdeweg und dessen Eingang.

 

  • Bitte nur Pferdewege benutzen!

 

  • Abreiten ist hinter der Grossen Arena im Vorzelt möglich. Bitte beachten Sie dass wir knapp mit dem Platz sind. Abreiten bitte mit Rücksicht auf die nächsten Startenden.

ANfahrt und Parkplatz

  • Bitte nutzen Sie die Anfahrt gemäß Anfahrtsplan siehe Karte links.

 

  • Jedes Fahrzeug und jeder Anhänger muss zwingend eine Parkkarte P6 sichtbar angeklebt haben. 

 

  • Sie können direkt vom P6 über die Autobahnbrücke zum Pferdeeingang der BEA PFERD gelangen. 

 

  • Bitte stellen Sie fest, dass sie die Tageskarte immer auf sich tragen. Wenn Sie das Gelände verlassen müssen Sie zwingend die Tageskarte beim Ausgang scannen, ansonsten wird die Karte ungültig und sie erhalten keinen Einlass mehr.