1. Skijöring Turnier Gstaad

20. Januar 2018


Skijöring ist eine Wintersportart bei der sich ein Skifahrer an einem Seil von einem berittenen oder auch unberittenen Pferd ziehen lässt. Diese Disziplin wird auch wettkampfmässig als Rennen durchgeführt.

Die Wintersportart Skijöring kommt ursprünglich aus den nordischen Ländern Schweden und Norwegen. Ein Skiläufer wird von einem Pferd gezogen. Dieses kann reiterlos oder aber von einem Reiter geritten werden. Skijöring wird auch als Wettrennen veranstaltet, wobei mehrere Gespanne gegeneinander in der Zeitmessung antreten. Die Starts sind einzeln um das Unfallrisiko zu verringern.

Das Pferd wird beim Skijöring mit einem leichten Geschirr ausgestattet. Dieses beinhaltet eine Einrichtung, wo sich der Skiläufer hinter dem Pferd festhalten kann. Pferde, die zum Skijöring eingesetzt werden, müssen vollkommen gehorsam auf Kommandos reagieren, um auch kritische Situationen meistern zu können.

An diesem Freundschaftsturnier werden folgende Kategorien durchgeführt:

 

- Reiter mit Skifahrer/Boarder im Team (Startgeld 55.-CHF inkl. 2 Starts pro Team)

- Skifahrer/Boarder ohne Reiter (Startgeld 55.-CHF inkl. 2 Starts pro Team) 

- Kinder und Jugendliche bis 12 Jahren (Startgel 55.-CHF inkl. 2 Starts pro Team)

 

(REITVEREINSMITGLIEDER des RFV-Gstaad-Saanenland und des Reitverein LENK zahlen 45.- pro Teilnahme)

 

Pro Anmeldung stehen können die Teilnehmer zweimal starten. Einmal im Speed und einmal in der Geschicklichkeit. Beide Starts werden zusammengezählt und es gibt pro Kategorie eine Rangliste. 

 

JEDER STARTENDE  ERHÄLT EINE PLAKETTE UND EINEN PREIS. DIESE VERANSTALTUNG SOLL KEINEN PROFIT ERGEBEN, SONDERN DEN SPORT SKIJÖRING DEN REITERN UND DER REGION GSTAAD NÄHRER BRINGEN. 

 

Haftung ist Sache des Teilnehmers. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich eine Privathaftpflicht abzuschliessen. Damit wir die Veranstaltung durchführen können, brauchen wir mind 30 Starts. Anmeldung ist kostenpflichtig. Das Startgeld wird auch berechnet bei nicht erscheinen. Das Startgeld kann vor Ort bezahlt werden. Die Veranstaltung wird nur bei guten Verhältnissen durchgeführt.

Es stehen nur begrenzt Parkplätze für die Trailer zur Verfügung. Ich bitte daher die Teilnehmer Fahrgemeinschaften zu bilden oder die Einheimischen direkt zu uns zu reiten. Vielen Dank!

 

ANMELDESCHLUSS 13.01.2018

 

Wir freuen uns auf euer Kommen! 

OK-Team Skijöring Gstaad



Programm

 

 

09:00 Uhr Öffnung Showoffice

09:15 Uhr Parcoursbesichtigung 

09:30 Uhr Erste Prüfung Speed Parcours

12:00 Uhr Mittagspause

13:15 Uhr Parcourbesichtigung

13:30 Uhr Zweite Prüfung Parcours Geschicklichkeit

16:00 Uhr Rangverkündigung

 

Information Teilnehmer

Die Parkplätze werden den Teilnehmern zugewiesen auf P1-P3. Wir bitten die Teilnehmer bei Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu bilden. Wir bitten ebenfalls die lokalen Teilnehmer zu unserem Anlass zu reiten, es steht ein Stall zum anbinden für die Pferde zur Verfügung. 

 

Die Starts werden nicht der Reihe nach erfolgen. Wer bereit ist kann starten. Wir bitten trotzdem die Teilnehmer  für die Parcourbesichtigung anwesend zu sein. 

 

Beim Showoffice erhalten Sie die Startnummern (Depot 20 CHF) und können das Startgeld dort direkt vor Ort begleichen. Bitte nehmen Sie das Geld passend mit. Vielen Dank. 

 

Haben Sie Fragen, dann kontaktieren sie uns unter

079 602 41 94

 

Besten Dank und mit freundlichen Grüßen euer OK-Team


aktuelle Teilnehmerliste

Skifahrer mit Reiter


Rahel Sigrist, Wolfhausen ZH

Nadja Staffelbach, Haslen GL

Fiona Stark, Saanen BE

Lena Von Felten, Blankenburg BE

Nadine Zbinden, Rothenburg LU

Corinna Soltermann, Utzigen BE 

Julia Roth, Boll BE

Nicole Brand, Saanen BE

Brigitte Lauener, Bönigen BE

Sibille Zellweger, Team 1, Gstaad BE

Sibille Zellweger, Team 2, Gstaad BE

Eliane Spalinger, Zweisimmen BE

Alex Zurbuchen, Burgistein BE

Lisa Ruf, Zweisimmen BE

Joelle Zingg, Zweisimmen BE

Nathalia Akkus, Team 1, Gstaad BE

Nathalia Akkus, Team 2, Gstaad BE

Nathalia Akkus, Team 3, Gstaad BE

Fabienne Fasnacht, Team 1

Daniela Klopfenstein, Lenk BE

Julia Roth, Team 1

Julia Roth, Team 2

Anina von Siebenthal, Saanen BE 

Milo de Courcy, London GB

Fabienne Fasnach, Team 2

Arielle Treiber, Gstaad BE

Monika Zeller, Zweisimmen BE

Lisa Zeller, Zweisimmen BE

Silvia Hofer, Erlenbach BE

Skifahrer ohne Reiter


Sarah Matti, Saanen BE

Movana Sordet, Chesières VD

Bettina Schopfer, Hundeschlitten

Kinder bis 12 Jahren


Lilly Müller, Bern BE, Team 2 SMA

Sibille Zellweger, Team 3, Gstaad BE

Lilly Müller, Bern  BE, Team 1 SMA

Sibille Zellweger, Team 3, Gstaad BE

Jérémie Sordet, Chesières VD

Jennifer von Allmen, Zweisimmen 

Nicole Wittwer Ruf, Zweisimmen BE


Sponsoren