3. Extreme Trail Turnier

BEA EXPO BERN 27. April 2019 15:00 Grosse Arena

Ein Extrem Trail ist ein Reitparcours, der aus vorwiegend natürlichen Materialien erstellt wird. Gegenseitiges Vertrauen, Partnerschaft, Ruhe und das nötige Feingefühl sind hierbei unabkömmlich, um geschickt und möglichst fehlerfrei durch die Hindernisse zu kommen. Holzbrücken in den unterschiedlichsten Arten, Wassergräben, Engpässe, Holzstämme und Gegenstände transportieren sind Teil dieser Prüfung. Der Ritt soll flüssig, ruhig und konzentriert sein, die Teamarbeit zwischen Reiter und Pferd ist gut erkennbar. Es sind alle Pferderassen und Reitweisen für diese spannende und anspruchsvolle Disziplin geeignet.


Hauptsponsor:


Fotos werden vor Ort gemacht von:


Die Plaketten werden gesponsert von:


Sponsoren:


Prüfungen/ Startgeld:


Es wird dieses Jahr zwei gerittene Prüfungen geben mit insgesamt 40 Startplätze.

 

EASY TRAIL 

leicht, Anfänger - zugelassene Pferde: ab 5 Jahren, 9 Hindernisse, ganze Prüfung im Schritt

SOLID TRAIL 

schwerer Parcours – zugelassene Pferde: ab 6 Jahren 11 Hindernisse, ganze Prüfung im Schritt

 

Startgeld 80.- Fr. inklusive Officefee pro Start.

Im Startgeld Inbegriffen:

2 Eintrittskarten für BEA plus 1 Parkkarte

Es werden keine Startgelder zurückerstattet! Nur richtig einbezahlte Startgebühren gelten als angemeldet.

 

 

Richter:


Madeleine Flury

Reto Moor

Marianne Isabelle Moor

Sanja Leuenberger

Claude Missiaen

Unterstützung durch Gut Hammerberg

 

 

Parcourbau:


Reto und Marianne Isabelle Moor

 

 

OK-Team:


 

Reto Moor / Marianne Isabelle Moor / Sarah Matti / Tatjana Dul  / Sibylle Kloser

 

 

Teilnahmebedingungen:


  • Berittene Pferde sind ab 5 Jahre für EASY TRAIL und ab 6 Jahren für SOLID TRAIL startberechtigt.
  • Wir empfehlen das Tragen eines Reithelmes. Für Jugendliche bis 19 Jahre obligatorisch!
  • Beinschutz wird empfohlen.
  • Zäumung: Bosal, Snaffle Bit, Wassertrense zweihändig geritten. Bit und Two Reins einhändig geritten.
  • Offen für alle Reitweisen. Kleidung langärmlig dem Reitstiel entsprechend.
  • Beschränkte Teilnehmerzahl, die Nennung ist erst gültig wenn das Startgeld innert 5 Tagen korrekt überwiesen ist. Bei zu vielen Anmeldungen werden die Nennungen nach Zahlungseingang berücksichtigt. Nicht Einzahlung bis Nennschluss zieht die Annullation nach sich.
  • Haftung: Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Krankheiten, Sachschäden und Materialverluste, welche Besitzer, Hilfspersonal oder Pferde betreffen.
  • Die Pferde müssen alle korrekt geimpft sein, Impfausweis wird kontrolliert!
  • Programmheft/Startliste wird online via Homepage verfügbar sein unter: https://www.saanenreiter.ch

Besondere Bedingungen:

  • Es gilt das Regelbuch und die hier ausgeschriebenen Teilnahmebedingungen - „Official Handbook of Rules and Regulations“- der 1st European EXTREME TRAIL Association e.V. in der derzeit gültigen Fassung ; einzusehen unter http://www.eeta.eu/turniere/regelbuch/
  • Die Teilnehmer erklären sich mit der Unterzeichnung der Nennung mit den Regeln gemäss der Ausschreibung einverstanden.
  • Der Veranstalter/Turnierleiter oder von ihm Beauftragte fotografieren und filmen während des Turniers, die Rechte an diesem Bild/Tonmaterial liegen beim Veranstalter/Turnierleiter oder der von ihnen beauftragten Person. Mit der Speicherung meiner Daten für Turnierzwecke bin ich einverstanden.
  • Haftpflichtversicherung muss vorhanden sein!

Startbeschränkungen:

  • Jeder Teilnehmer kann je Turnier-Klasse maximal 1 (ein) Pferd vorstellen.
  • Das gleiche Pferd darf nur einmal starten und nicht an beiden Prüfungen.
  • Teilnehmer, welche mit ihrem Pferd an der BEA 2017 und 2018 in den Rängen 1-10 klassiert waren, müssen in der Klasse SOLID TRAIL starten.
  • Kleinpferde, Ponys, Esel, Maul-Esel und Maul-Tiere („Mulis“) dürfen in allen Klassen starten

 

Empfehlung: Teilnehmern, die keine Vorkenntnisse im Bereich des EXTREME TRAIL haben, wird ausdrücklich empfohlen in der Klasse EASY TRAIL zu starten.

Das „Preisgeld“ wird nicht in Geld ausgezahlt. Es werden Sachpreise oder Gutscheine sowie Plaketten an alle Teilnehmer ausgegeben.

 

 

 


Anmeldung/Registrierung:


REGISTRIERUNG TEILNAHME EXTREME TRAIL TURNIER

Zusätzliche benötigte Angaben unter Notizen angeben!

- Pferdename, Alter, Rasse

- Alter Reiter

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Mail mit der Bestätigung und den Kontoangaben. Start gilt als gebucht bei Eingang des Geldes auf dem Turnierkonto von Saanenreiter

 

CHF 0.00

  • verfügbar

Programm:



14:30 Uhr          Aufstellen Parcours

15:00 Uhr          Parcoursbesichtigung 

15:10 Uhr          1. Prüfung Solid Trail

im Anschluss     Parcoursbesichtigung 

im Anschluss     2. Prüfung Easy Trail

19:00 Uhr          Ende der Veranstaltung

 

  • Änderungen des Programmes sind möglich
  • Nach jeder Prüfung folgt direkt die Siegerehrung.

 


Teilnehmerliste 2019:


Hier finden Sie die aktuellen Teilnehmer zu diesem Event. Die ROTEN Felder sind noch nicht fix angemeldet. Wenn die Zahlung bis Freitag nicht verbucht sind rutschen die nächsten nach. Brei Fragen zu den ZAHLUNGEN bitte schreiben Sie mir eine Mail an info@saanenreiter.ch. Vielen Dank!


Standort und Aufwärmen:


  • Vom P6 gelangen Sie direkt zum Pferdeweg und dessen Eingang.

 

  • Bitte nur Pferdewege benutzen!

 

  • Abreiten ist hinter der Grossen Arena im Vorzelt möglich. Bitte beachten Sie dass wir knapp mit dem Platz sind. Abreiten bitte mit Rücksicht auf die nächsten Startenden.

Anfahrt und Parkplatz:


  • Bitte nutzen Sie die Anfahrt gemäß Anfahrtsplan siehe Karte links.

 

  • Jedes Fahrzeug und jeder Anhänger muss zwingend eine Parkkarte P6 sichtbar angeklebt haben. 

 

  • Sie können direkt vom P6 über die Autobahnbrücke zum Pferdeeingang der BEA PFERD gelangen. 

 

  • Bitte stellen Sie fest, dass sie die Tageskarte immer auf sich tragen. Wenn Sie das Gelände verlassen müssen Sie zwingend die Tageskarte beim Ausgang scannen, ansonsten wird die Karte ungültig und sie erhalten keinen Einlass mehr.


RANGLISTE 2018: